Diese Seite verwendet Cookies Auf dieser Website verwenden wir Cookies, um das Nutzererlebnis zu verbessern.

Akzeptieren

Häufig gestellte Fragen

Im Folgenden sind einige der Fragen aufgeführt, die uns häufig gestellt werden. Wenn Sie jedoch Informationen zu Themen wünschen, die hier nicht behandelt werden, kontaktieren Sie uns bitte und wir helfen Ihnen gerne weiter.

FAQs

Brauche ich eine Tierkrankenversicherung?

Als Tierhalter möchten wir alle die bestmögliche Betreuung unserer vierbeinigen Freunde, wenn sie krank oder verletzt werden. Dies kann jedoch sehr teuer sein und die Haustierversicherung soll Ihnen die finanziellen Bedenken in einer bereits schwierigen Zeit nehmen. Egal wie gut wir uns um unsere Haustiere kümmern, es kann zu Unfällen kommen oder sie können krank werden. Ein angemessener Versicherungsschutz schützt Sie daher vor unerwarteten Kosten.

Wie wähle ich die beste Versicherung für mein Haustier?

Bei der Auswahl der besten Versicherung sind mehrere Faktoren zu berücksichtigen, darunter die Kosten der Versicherung, was enthalten ist und was nicht, welcher Selbstbehalt gezahlt werden muss und wie der Erstattungsprozess funktioniert. Die Tarife sollten klar und leicht verständlich sein und …

Kann und darf mein Tierarzt mich beraten

Ihr Tierarzt kennt den gesundheitlichen Zustand Ihres Haustieres ganz genau und auch alle möglichen erblichen bzw. zukünftig potenziellen Zuchtprobleme, sodass er Sie über die Dinge und Leistungen beraten kann, die in Ihrem Tarif enthalten sein sollten. Ihr Tierarzt wird bzw. sollte Sie allerdings nicht darüber beraten, welchen Versicherer oder welchen Tarif Sie wählen sollten

Sollte man sich bei Vergleichsportalen umschauen?

Grundsätzlich gibt es Ihnen natürlich erst einmal einen guten Überblick darüber, welche Unternehmen und Produkte auf dem Markt verfügbar sind. Allerdings erhalten Sie auf solchen Portalen i.d.R. auch nur ein umfassendes Bild der Produkte, mit dessen Anbietern die Portale einen Vertrag geschlossen haben. Nicht alle Haustierversicherer arbeiten mit den Vergleichsportalen zusammen und daher werden auch nicht alle verfügbaren Produkte auf den Seiten angeboten. Darüber hinaus kann es sein, dass Ihnen verschiedene Produkte derselben Firma mit unterschiedlichen Konditionen und Bedingungen angezeigt werden, was schnell sehr verwirrend sein kann

Wie kann ich sicher sein, dass der von mir gewählte Anbieter seriös ist?

Dies wird sich in vielen Fällen leider erst im Laufe der Vertragslaufzeit herausstellen. Sie können sich aber sicher sein, dass jedes Versicherungsunternehmen streng überwacht wird und vorab von einer Regierungsbehörde geprüft und genehmigt werden muss, bevor es seine Tätigkeit aufnehmen darf. Achten Sie daher auf entsprechende Hinweise

Erkrankungen, die bereits vor dem Abschluss der Versicherung bestehen

Diese werden als Vorerkrankungen bezeichnet. Wie bei allen anderen Arten von Versicherungen, können Sie sich nicht gegen einen Schaden versichern, der bereits eingetreten ist. Dies bedeutet nicht, dass Sie unsere Versicherung nicht abschließen können aber es bedeutet, dass alle damit verbundenen Kosten nicht abgedeckt sind. Alle anderen Kosten, die nicht mit einer bestehenden Vorerkrankung zusammenhängen, sind durch Ihren Versicherungsschutz abgedeckt.

Routinemäßige Gesundheitskontrollen, Impfungen, Einsetzen des Chips und Kastration

Dies sind alles Dinge, die ein verantwortungsbewusster Tierhalter routinemäßig durchführen sollte, um das Wohlbefinden seines Tieres zu gewährleisten. Ihr Tierarzt bietet möglicherweise einen einfachen „Wellness-Tarif“ an, mit dem die Kosten für diese Dinge über einen bestimmten Zeitraum verteilt werden können.

Muss ich jedes Mal 100€ zahlen, wenn ich eine Rechnung einreiche?

Sie zahlen nur die ersten 100 € der anfallenden Kosten für jede Erkrankung, Verletzung oder Krankheit. Wenn Ihr Haustier mehrere Behandlungen benötigt, um ein bestimmtes Problem zu heilen, zahlen Sie lediglich die ersten 100 € . Danach können alle Kosten geltend gemacht werden, unabhängig davon, wie viele Tierarztbesuche oder Behandlungen erforderlich sind.

Question you may have

Hunde – Die häufigsten Gründe für Tierarztbesuche

  • Diabetes – Erfordert Untersuchungen, regelmäßige Blutuntersuchungen, Injektionen oder lebenslange Ernährungsumstellung.
  • Lahmheit – Erfordert Untersuchung und Behandlung, mögliche Reparatur und Operation von Frakturen.
  • Tumorentfernung – Erfordert Untersuchung, Operation, Verbände, Medikamente und mögliche Klinikeinweisung.
  • Entfernung von Fremdkörpern – Erfordert Untersuchungen, mögliche kleinere / größere / spezialisierte Operationen und Klinikaufenthalte.
  • Allergien und Hauterkrankungen – Erfordern Labortests, Medikamente, mögliche lebenslange Spezialdiät und ergänzende Behandlungen.
  • Magen-Darm-Probleme – Erfordern Labortests, Medikamente, Klinikaufenthalte und Spezialdiäten.
  • Arthritis – Erfordert lebenslange Medikamente, Behandlung und Unterstützung sowie mögliche Physiotherapie.
Otto

Katzen - Die häufigsten Gründe für Tierarztbesuche

  • Schilddrüsenprobleme – Blutuntersuchungen, Medikamente und lebenslange Ernährungsumstellung erforderlich.
  • Diabetes – Erfordert Untersuchungen, regelmäßige Blutuntersuchungen, Injektionen oder lebenslange Ernährungsumstellung.
  • Verkehrsunfallverletzungen – Erfordern Notfallberatung, Behandlung von inneren Verletzungen, Reparatur von Frakturen und lebensrettende Operationen und Klinikaufenthalte.
  • Harnwegsinfektionen / Obstruktion – Erfordern Untersuchung, Antibiotika, Katheterisierung, mögliche Operationen und spezielle Diät.
  • Katzenkämpfen – Antibiotika und mögliche kleinere Operationen erforderlich.
  • Arthritis – Erfordert lebenslange Medikamente, Behandlung und Unterstützung sowie mögliche Physiotherapie.
Marble the cat